Phönizischer Torques als Armreif klein

Auf Lager
SKU
510009/01
499,00 €
Inkl. 19% MwSt, zzgl. Versandkosten

Der goldene Torques schmückte einst eine reiche Phönizierin in ihrem Grab. Er gehört zu den ältesten Goldfunden im Gebiet Karthagos. Um die Gründung des erfolgreichen Stadtstaates rankt sich eine berühmte Legende: Als sich die phönizische Prinzessin Dido an der Küste Nordafrikas niederlassen will, billigt ihr der dortige Herrscher nur so viel Land zu, wie sie mit einer Kuhhaut umspannen könne. Klug schneidet Dido die Kuhhaut in Streifen und legt damit ein Gebiet aus, das zum größten Stadtstaat der Phönizier werden soll. De facto erlangt Karthago als Handelszentrum derart viel Macht, dass es mit Rom in Konkurrenz tritt. Der Kampf um die Vorherrschaft endet in Kriegen, in denen die phönizische Stadt letztlich zerstört wird. H x B x T: 68 x 52 x 7 mm 925ER SILBER, MIT 24 KARAT FEINGOLD PLATTIERT.

Alle Modelle massiv aus recycletem 925 Silber in Deutschland in Handarbeit gefertigt, dann mit 24 Karat Feingold plattiert. Schmuckstück kann mit der Zeit nachdunkeln. Als Pflege wird ein handelsübliches Silbertauchbad empfohlen. Bei unsachgemäßer Behandlung keine Gewährleistung möglich.

Weitere Informationen
Steuerklasse Umsatzsteuerpflichtige Güter 19%