Attische Tetradrachme

Auf Lager
SKU
199314/01
450,00 €
Differenzbesteuert nach § 25a UStG, zzgl. Versandkosten
Beschreibung

Preis gilt für eine Münze

Zu Beginn des 5. Jahrhunderts vor Christus wurde in Athen eine vollkommen neue Silbermünze eingeführt – die Tetradrachme. Diese ca. 17 Gramm schwere Münze zeigt auf der Vorderseite den Kopf der Stadtgöttin Athena und auf der Rückseite das Wappentier der Stadt, die Eule.
Innerhalb kürzester Zeit verbreitete sich diese Münze im gesamten Mittelmeerraum, denn sie fand wegen ihres hohen Edelmetallgehaltes in nahezu allen Ländern Akzeptanz. Nicht nur die politische Macht, sondern auch die Handelsmacht Athens ist auf diesen Münzen begründet.
Bis heute hat sich das Sprichwort des griechischen Dichters Aristophanes aus der Zeit um 400 vor Christus erhalten: „Eulen nach Athen tragen.“ Es bezieht sich auf eine unnütze Tätigkeit – da es in Athen Unmengen dieser Eulenmünzen und somit Macht und Reichtum gab, sollte man den Bewohnern nicht noch mehr davon geben.
Wie wichtig das Symbol der Eule bis heute für Griechenland ist, zeigt ein Blick auf die Ein-Euro-Münze des Landes: Diese trägt ebenfalls das Motiv des Wappentiers Athens im Stil der altgriechischen Tetradrachme.

Weitere Informationen
Steuerklasse Umsatzsteuerfreie Güter 0%