2300 Jahre altes Silber - Griechische Tetradrachmen

Auf Lager
SKU
199326/01
270,00 €
Differenzbesteuert nach § 25a UStG, zzgl. Versandkosten
Beschreibung

Preis gilt für eine Münze

Vor langer Zeit gab es in Griechenland ein Zahlungsmittel, das im gesamten Mittelmeerraum gerne akzeptiert wurde und den Zahlungsverkehr ab dem späten 6. Jh. v. Chr. revolutionierte – die Tetradrachme. Diese Silbermünze mit einem Gewicht von ungefähr 17,36 Gramm (dem attischen Münzfuß folgend) hatte den Wert von vier Drachmen. Sie war im Fernhandel genauso beliebt wie als Bezahlung für Söldner, weit über die Grenzen Griechenlands hinaus. Nicht nur Städte wie Athen oder Side prägten diese Münzen mit dem Bildnis ihrer Stadtgötter oder Wappentiere, auch Herrscher wie Alexander der Große ließen sich auf diesen Münzen verewigen. Alexander ließ nach der Schlacht bei Issos 333 v.Chr. aus einem großen Teil seiner Kriegsbeute, die auf 5000 Tonnen Silber geschätzt wird, in über 30 Münzstätten Tetradrachmen prägen. Degussa Goldhandel GmbH bietet Ihnen die Möglichkeit, original griechische Tetradrachmen mit einem Alter von über 2.300 Jahren zum Preis von Euro 270,- zu erwerben (vorbehaltlich Verfügbarkeit).

Weitere Informationen
Steuerklasse Umsatzsteuerfreie Güter 0%